POL-LER: Pressemeldung vom 09.11.2017++ Verkehrsunfälle ++ Rauchentwicklung in Grundschule ++ Schuppenbrand ++ Pkw überschlug sich ++ Dieb floh mit Damenfahrrad ++ | Pressemitteilung Polizeiinspektion Leer/Emden 
News aus Emden und Umgebung

POL-LER: Pressemeldung vom 09.11.2017++ Verkehrsunfälle ++ Rauchentwicklung in Grundschule ++ Schuppenbrand ++ Pkw überschlug sich ++ Dieb floh mit Damenfahrrad ++ | Pressemitteilung Polizeiinspektion Leer/Emden


News EmdenPI Leer/Emden (ots) - Emden - Fahrradfahrerin schwer verletzt Emden - Am heutigen Donnerstag, gegen 10:55 Uhr, parkte ein 62-jähriger Mann aus Hinte einen Pkw Mercedes am Fahrbahnrand in der Fletumer Straße stadteinwärts und beabsichtigte aus seinem Pkw auszusteigen. Als er die Tür öffnete übersah er eine Fahrradfahrerin, welche die Fletumer Straße befuhr. Es kam zur Kollision und die 54-jährige Emderin stürzte. Sie wurde schwer verletzt in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Leer - Auffahrunfall - Verursacher geflüchtet Leer - Am Mittwoch, gegen 13:30 Uhr, befuhr eine 50-jähriger Frau aus Rastede mit einem Pkw Ford die Hauptstraße in Fahrtrichtung B70. Aufgrund einer roten Ampel bremste sie ab. Hinter ihr befand sich ein Pkw Nissan in blauer Farbe. Der Fahrzeugführer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw Ford auf. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Örtlichkeit. Die Frau wurde leicht verletzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme gebeten. Weener - Rauchentwicklung in Grundschule Weener - Gegen 20:20 Uhr am Mittwoch wurde in einer Grundschule in der Hauptstraße eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen. Ein Brand im Erdgeschoss konnte festgestellt und durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Leer - Schuppenbrand Leer - Am Mittwoch, gegen 16:00 Uhr, brannten zwei Schuppen im Mittelweg. Das Feuer breitete sich auf einen auf dem Nachbargrundstück befindlichen Baum aus. Durch die Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Nortmoor - Pkw überschlug sich Nortmoor - Am Mittwoch, gegen 14:15 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Mann aus Nortmoor mit einem Pkw VW den Düsterweg in Fahrtrichtung Kampstraße. Er wollte die Immegastraße überqueren, übersah hierbei jedoch den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw Mitsubishi, der von einem 51-jährigen Mann aus Holtland geführt wurde. Es kam zum Zusammenstoß, sodass der Pkw Mitsubishi von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Er wurde schwer verletzt in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Der 67-jährige Mann blieb unverletzt. Der Pkw Mitsubishi musste durch ein Unternehmen abgeschleppt werden. Leer - Dieb floh mit Damenfahrrad Leer - Am Mittwoch, gegen 20:10 Uhr betrat ein unbekannter Mann ein Hotel an der Pferdemarktstraße. Im Empfangsbereich entwendete er einen Pkw-Schlüssel aus einer Jacke, die an einer Garderobe hing. Daraufhin wurde er von einer Angestellten angesprochen und flüchtete. Die 56-jährige Hotelangestellte verfolgte den Täter, der mit einem silbernen Damenfahrrad flüchtete. Sie konnte ihn noch festhalten, woraufhin der Täter die Frau schlug und somit entkommen konnte. Sie blieb unverletzt. Er wird auf circa 170 cm bis 180 cm geschätzt. Er habe schwarze kurze Haare gehabt und sei mit einer dunklen Steppjacke mit roten Streifen an den Ärmeln bekleidet gewesen. Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter: Polizei Leer 0491-976900 Polizei Emden 04921-8910 Polizeistation Westoverledingen 04955-935393 Polizeistation Moormerland 04954-89381110 Polizeistation Weener 04951-913110 Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230 Polizeistation Uplengen 04956-1239 Polizeistation Hesel 04950-1214 Polizeistation Jemgum 04958-298
Rückfragen bitte an:



Polizeiinspektion Leer/Emden

Sina Butke

Telefon: 0491/97690-114

E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de

http://www.pi-ler.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungPI Leer/Emden
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Emden

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
1 m ü. NN

Fläche:
112,33 km²

Einwohner:
51.292

Autokennzeichen:
EMD

Vorwahl:
04921, 04927

Gemeinde-
schlüssel:

03 4 02 000



Firmenverzeichnis für Emden im Stadtportal für Emden